header1
Bericht Grand Prix Bad Zurzach 2022

Ein spezieller Turniertag

Der erstmals durchgeführte Grand Prix hat mit internationaler Beteiligung stattgefunden. Vom PCZGZ sind am Sonntag, 29. Mai 2022, vier Dreierteams an den Start gegangen.
(fs) – Nachdem am Samstag der Quellencup mit 73 Doubletten ausgetragen wurde, bildete am Sonntag der 1. Grand Prix Bad Zurzach mit 33 Tripletten den zweiten Teil des sogenannten „festival de pétanque“. Die Zurzacher Teams setzten sich zusammen aus: Bernhard Erne, Felix Rudolf und Pascal Roth; Sylvia Leyendecker, Andreas Salathé und Damir Stimac; Felix Zehnder, Jeannette Gubser und Petra Probst; Louis Kleinhoffer, Heinz Vogt und Kurt Weidmann. Davon sind die Zweit- und Drittgenannten eine Runde weitergekommen.

 

 

Nachfolgend kommt der spezielle Turniertag im Interview mit Bernhard Erne zur Sprache.
Was hast Du erwartet, auf dem Clubgelände gegen namhafte Konkurrenz aus dem In- und Ausland antreten zu können?
Wir spielen immer gerne gegen gute Equipen. Gelingt uns ein optimales Spiel, können wir auch reüssieren. Wenn wir uns mit Topteams messen können, lernen wir am meisten dazu. Willst du dich verbessern, muss man gegen gute Mannschaften spielen. 
In eurer Pool haben sich zwei Halbfinalisten und der nachmalige Sieger befunden. Wieso hat es für ein Weiterkommen nicht gereicht?
Obwohl wir ein sehr gutes und ein gutes Spiel gemacht haben, setzte sich die Klasse durch. Es fehlte die Konstanz beim Legen und auf dem Schuss.
Wie schätzt Du das Abschneiden der anderen Zurzacher Teams ein, von denen sich zwei für die Achtelfinals qualifizieren konnten?
Natürlich braucht man immer auch ein bisschen Glück bei der Auslosung. Aber niemand kommt mit schlechtem Spiel durch die Poule. Daher gratuliere ich den Teams für die Achtelfinal-Qualifikation.
Was ist dein Gesamteindruck vom Turnierverlauf?
Wir sind sehr zufrieden mit der Organisation und der Arbeit am Spieltisch. Das Turnier ging ohne irgendwelche Rumpler über die Bühne. Die Spielleitung war top.


 

Pétanque Club «zum Gut» Bad Zurzach

Postadresse:
Pétanque Club «zum Gut» Zurzach
5330 Bad Zurzach
Standort Pétanqueplatz:
Schlüsselstrasse 2
5330 Bad Zurzach
Telefon Präsident 079 560 85 07
Mail: info[at]pczgz.ch