header1

Boulodrome - Vorstellung Projekt

Mit dem Jahrhundertprojekt eines neuen Boulodroms investiert der Pétanque-Club "zum Gut" in die Zukunft.
 
25 Jahre nach der Clubgründung und 16 Jahre nachdem inmitten des Bäderkurortes das erste Boule-Volksturnier über die Bühne ging, steht der Pétanque Club zum Gut mächtig in Bewegung. Nicht nur plant er, wie seit Ende März bekannt ist, ein neues Boulodrome, für die Clubmitglieder steht ausserdem ein Umzug des heutigen Pétanque-Platzes bevor. Mit diesen Neuerungen wird im Flecken eine neue Ära des Pétanque-Clubs zum Gut eingeläutet.

Eine neue Ära, welche Bernhard Erne, Präsident des Pétanque-Clubs "zum Gut", auch mit der Hoffnung nach neuen Clubmitgliedern verbindet.
 

 
Dieses Boulodrome, wie die Halle künftig heissen soll, entspricht einem schon seit Jahren gehegten Wunsch des Clubs, auch im Winter dem Boule-Spiel frönen und die Geselligkeit pflegen zu können. Geplant sind sechs Bahnen fürs Boulespiel, ein Aufenthaltsraum und eine Empore. Die ganze Halle wird mit Holz und behindertengerecht gebaut.
 
Das jetzt aufliegende Projekt ist Ergebnis eines mehrjährigen Prozesses und steht unter dem Motto: "Als Verein muss man auch Neues wagen um auch weitere 25 Jahre Bestand zu haben". Ganz allgemein soll die Halle nicht nur für Clubmitglieder sein, sondern ist für alle Menschen "offen", erklärt Bernhard Erne.  


Ansicht vom "alten" Pétanqueplatz / Minigolf



Ansicht Schlüsselstrasse



Im Vordergrund der Spielbereich mit 6 Bahnen. Hinten der Aufenthaltsraum
mit Empore.


Aufenthaltsraum mit Blick auf das Spielgelände

Pétanque Club «zum Gut» Bad Zurzach

Postadresse:
Pétanque Club «zum Gut» Zurzach
5330 Bad Zurzach
Standort Pétanqueplatz:
Schlüsselstrasse 2
5330 Bad Zurzach
Telefon Präsident 079 560 85 07
Mail: info(at)pczgz.ch